Idimayii Primary School, Makuyuni

2013 - 2018

Im Jahr unserer Vereinsgründung 2018, haben wir mit der Unterstützung der Idimayii Grundschule im Südosten von Makuyuni begonnen. In der Schule mit nun 4 Klassenräumen werden etwa 75 Kinder in Lesen, Schreiben, Rechnen, Swahili und Englisch unterrichtet. 
Lalahe hat dieses Projekt im Jahr 2013 gemeinsam mit der Massai-Community des nah gelegenen Massai Dorfes Lomiyon ins Leben gerufen. Das Ziel war Kindern eine Chance auf Bildung zu ermöglichen  die zu weit von einer anderen Schule entfernt wohnen. In letzter Ausbaustufen sollte die Schule von der Regierung übernommen werden, sodass diese unabhängig von Spenden weitergeführt werden kann.

Genau dies ist nun viel früher als geplant passiert! Die Community und wir sind überglücklich über diese freudige Entwicklung. Damit der Bau der letzten 3 Klassenräume zügig erfolgen kann, wurde eine Straße nach Lomiyon gebaut. Die Gehälter der Lehrer sowie die Betriebskosten der Schule werden nun aus Regierungsmitteln bezahlt, sodass wir nicht mehr benötigt werden.

Niemand außer ein paar befreundete Familien hat Lalahe für sein stetes Engagement gedankt, jedoch wissen wir zu schätzen was er vor Ort leistet, sodass unsere Reise nun im kleinen Örtchen Orkisima nördlich von Makuyuni weitergehen wird :)

Aktueller Stand der Projekte an der Schule

Klickt auf die einzelnen Zwischenschritte / Projekte um weitere Informationen, Bilder und den aktuellen Stand des entsprechenden Projektes zu erfahren, um einen Eindruck zu erhalten wie Ihr unterstützen könnt.

VISION

MAASAI PRIMARY SCHOOL-COMMUNITY MAKUYUNI

1✓

WASSER, NAHRUNG, PERSONAL & MATERIALIEN

Mehr erfahren →

2✓

KLASSENRÄUME & BILDUNGSSTRUKTUREN

Mehr erfahren →

3

LEHRER- & VOLUNTEERHAUS

Mehr erfahren →

4✓

TRINKWASSER BRUNNEN / PUMPE

Mehr erfahren →

5

ÄRTZLICHE VERSORGUNG / HOSPITAL

Mehr erfahren →

6✓

WEITERES SCHULMATERIAL FÜR DEN UNTERRICHT

Mehr erfahren →

7

ELEKTRISCHE VERSORGUNG DER SCHULE

Mehr erfahren →

8

AUSBAU DES GELÄNDES, KÜCHE, SCHULHOF, BEETE

Mehr erfahren →