Lehrer- & Volunteerhaus in Makuyuni Zentrum

Immer wieder kommen freiwillige Helfer und Lehrer an die Schule um das Projekt vor Ort zu unterstützen. Aktuell schlafen die Freiwilligen in einem kleinen Hotel im Stadtzentrum von Makuyuni. Das hat den einfachen Grund, dass foreigner laut tansanischer Regierung immer in sicheren Unterkünften untergebracht werden müssen. Auch unsere NGO in Tansania muss sich an diese Regeln halten, da es uns sonst verboten werden könnte Freiwillige in das Projekt in Tansania zu involvieren.

Das Tanzanite 2 Hotel in Makuyuni, Tansania (etwa 30min zu Fuß von der Schule entfernt)

Das Tanzanite 2 Hotel in Makuyuni, Tansania (etwa 30min zu Fuß von der Schule entfernt)

Ein Großteil des Unkostenbeitrages von 150,- EUR pro Woche, den Freiwillige für Verpflegung und Unterkunft entrichten müssen, geht für die Unterkunft im Tanzanite 2 drauf und kommt dem Projekt letztendlich nicht zu Gute. Das wollen wir ändern, in dem wir ein eigenes Haus mit Koch- und Schlafmöglichkeiten errichten! 

Vor einigen Jahren  hat Lalahe bereits begonnen ein Haus auf dem Gelände der Schule zu bauen. Leider musste er dieses Vorhaben jedoch aufgeben, das die Regierung von Tansania bestimmte Auflagen vorgibt. Zum Beispiel müssen freiwillige Helfer in unmittelbarer Nähe zu einem Krankenhaus beherbergt sein, sowie direkten Zugang zu fließendem Wasser und Elektrizität haben. Diese Auflagen erfüllte das Haus auf dem Schulgelände logischerweise nicht da das Schulgelände etwa 30min zu Fuß vom Stadtzentrum von Makuyuni entfernt im Bush liegt. Es muss nun eine neue Lösung her, damit wir aus einen kleinen Teil des Kostenbeitrages in das Schulprojekt stecken können.

Ein Gebäude auf einem eigenen Grundstück im Zentrum von Makuyuni, in dem freiwillige Helfer bzw. Lehrer während ihres Aufenthaltes in Tansania Wohnen und Essen können.  


Volunteering in Tansania

Ihr habt Lust die Schule direkt vor Ort kennen zu lernen und zu unterstützen? Schreibt uns… wir brauchen immer Unterstützung!

Mehr Erfahren


Grundstückskauf am 02.07.2018

Wie es der Zufall will haben wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Grundstück gemacht und prompt ein Stückchen Land neben dem Regierungshaus in Makuyuni gefunden. Nach 2 Tagen Verhandlung mit dem Verkäufer haben wir uns auf 6 Mio Tansanische Shilling (TSH) geeinigt, dass sind umgerechnet etwa 2300,- EUR. Gesagt getan, wir setzten also einen Vertrag in swahili auf und Lalahe kaufte das Grundstück.

Lalahe und Lazaro (von Links) sowie der Verkäufer Fredy (rechts) kurz nach der Vertragsunterzeichnung auf unserem Stück Land.

Lalahe und Lazaro (von Links) sowie der Verkäufer Fredy (rechts) kurz nach der Vertragsunterzeichnung auf unserem Stück Land.

Vertrag zum Kauf des Grundstückes in Makuyuni, Tansania vom 02.07.2018. Leider etwas unscharf ;)

Vertrag zum Kauf des Grundstückes in Makuyuni, Tansania vom 02.07.2018. Leider etwas unscharf ;)

Jetzt geht es darum das Haus darauf zu bauen sowie Wasser- und Stromleitungen auf das Grundstück zu legen. Unterstützt uns bei diesem Vorhaben und/oder helft selber vor Ort bei der Realisierung dieses Zwischenprojektes.

Wir haben alle Kosten für Baumaterialien und lokale Arbeitskräfte zusammengerechten und kommen auf etwa 3500,- EUR um ein Haus für 4 Personen zu bauen. Außerdem braucht das Haus Strom & Wasserleitungen welche noch gelegt werden müssen, was ebenfalls in den Kosten enthalten ist.  

Update 27.01.2019

Lalahe pflanzt Bäume auf dem Grundstück des Hauses, die in Zukunft Lehrern, Freiwilligen und Helfern Schatten spenden sollen.

 

Wir suchen noch Helfer vor Ort

Wollt Ihr dabei sein und helfen das Haus zu bauen? Wir suchen noch ehrenamtliche Helfer, die mit anpacken können. Wir haben dazu einen eigene Blogpost verfasst, schau doch einfach rein, wenn es dich interessiert :)