Grundversorgung an Trinkwasser, Nahrung, Lehrkräften und Material

Die Idimayii Schule wird aktuell von etwa 75 Kindern besucht. Damit diese Kinder jeden Tag unterrichtet werden können braucht es unter anderem Lehrer, Unterrichtsmaterialien wie Kreide und Stifte, sowie Trinkwasser und Nahrung für Schüler/innen und Lehrer/innen.
Ingesamt belaufen sich die laufenden Kosten der Schule auf 320,- EUR pro Monat.

Ende August haben wir uns gemeinsam mit der Community dafür entschieden, die laufenden Kosten auf die Maasaifamilien der Community zu verteilen. Somit trägt jede Familie einen kleinen Teil dazu bei, dass Ihre Kinder zur Schule gehen können. Die monatlichen Kosten sind auf Grund der Anzahl der Familien so gering (~2€ pro Monat), dass jede Familie die Belastung tragen kann.

Update 21.09.2018: Das neue Modell scheint zu funktionieren! Jeder Lehrer wurde pünktlich bezahlt und die Nahrungs- und Trinkwasserversorgung war gewährleistet. Es ist wunderbar zu sehen, dass die Community nun selber für die Grundversorgung Ihrer Schule aufkommen kann. Als Gemeinschaft schafft man eben mehr als allein! :)

 
 
IMG_0040.JPG

NAHRUNG & TRINKWASSER

Zutaten für tägliches Mittagessen und Frühstück sind beispielsweise Mais und Bohnen. Insgesamt werden 110,- EUR benötigt.
Die beiden 10.000 L Wassertanks der Schule müssen etwa alle 2 Monate neu befüllt werden, was 50,- EUR monatlich ausmacht.

KÖCHE & REINIGUNGSKRÄFTE

Aktuell arbeiten zwei Köche an der Schule, welche die Mahlzeiten der Kinder zubereiten und ebenfalls dafür sorgen, dass alles sauber für den nächsten Tag bereit steht. Jeweils erhalten beide ein Gehalt von 20,- EUR.

IMG_0022.JPG
IMG_0013.JPG

LEHRPERSONAL & UNTERRICHTSMATERIAL

Derzeit werden die Schüler/innen von 2 festen Lehrkräften und zeitweise von freiwilligen Helfern aus aller Welt unterrichtet. Jede Lehrer erhält ein festes Gehalt von 35,- EUR. 
Materialien für die Schulunterricht wie Hefte, Kreide sowie Stifte und Papier kosten monatlich etwa 30,- EUR.